Moving Star | MS Neumöbel - Neumöbelabwicklung

MS Neumöbel - Neumöbelabwicklung

Die Auftragsabwicklung für den Neumöbel-Spediteur
Mit der innovativen Softwarelösung MS Neumöbel steht Ihnen ein leistungsfähiges System zur Verwaltung Ihrer Neumöbelaufträge zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit den Betrieben vor Ort ist die Software optimal auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet. Ausgeklügelte Detaillösungen bieten hohe Anpassungsfähigkeit an die unterschiedlichen Betriebssituationen und Auftraggeberwünsche. Schnittstellen zu Fremdprogrammen erlauben die Integration in bestehende Strukturen.

MS Neumöbel überzeugt durch:

Hohe Arbeitseffizienz
Durch Textbausteine, Vorlagen, Duplizierungen, Datenübernahme der Auftraggeberdaten Automatikfunktionen, vorgefertigte Standarddokumente, keine doppelte Dateneingaben.

Variable Auftragsvorlagenfunktion
Sie können nicht nur jedes Feld eines Auftrages mit einer Vorgabe belegen, sondern auch die zugehörigen Detailtabellen wie (Waren) Posten, Zusatzleistungen, Abrechnungsanweisungen. Damit erstellen Sie im optimalen Fall auch komplexe Aufträge in wenigen Sekunden!

Komfortable Abrechnungsschemata
Von der einfachsten Abrechnung mit einer Pauschale über eine Leistungsbasierte Abrechnung in Listenform bis zur komplexen formelbasierten Abrechnung mit Abhängigkeiten von mehreren Parametern wie z.B. Stockwerk, Gewicht, Lagerdauer, vorherige Lieferungen, PLZ-Bereich, Fahrstrecke, … sind im Standard möglich. Selbst eine Abrechnung über wöchentlich aktualisierte Fremddaten z.B. in Excel ist möglich.

Sehr flexibler Datenimport und –export via Excel
Mehrfacher Im– und Export zum Abgleich der Daten mit dem Auftraggeber ist dank Tabellengesteuerter Schnittstelle für die meisten Verhältnisse konfigurierbar:
- freie Definition der Feld/Blattzuordnung zu einem Auftragsfeld oder einem Ladelistenfeld
- freie Werteumrechnung möglich je Definition
- freie Plausibilitätsprüfung möglich je Definition
So können sie flexibel auf Änderungen der Datenlieferung Ihres Auftraggebers reagieren.

TODO-Anweisungen - nie mehr etwas vergessen!
Sie können in den Notizfeldern eines Auftrages oder einer Ladeliste TODO-Vermerke hinterlegen. Sie können nach diesen im Datenbestand suchen und haben so volle Kontrolle über noch offene Aufgaben.

Integration von Routing und Satellitenbildern
Die direkte Integration von Routingfunktionen und Onlinediensten für Luftbilder. Bequemer, schneller und einfacher geht es nicht. Die Ermittlung von Entfernungen, Routenoptimierungen oder Beurteilung der Entladesituation vor Ort ist jetzt mit wenigen Klicks erledigt.

Barcodeunterstützung
Sie können Ein–, Aus– und Umlagerung der Waren über Barcodescanner vornehmen. So sparen Sie Zeit und vermeiden die fehlerträchtige manuelle Erfassung. In Verbindung mit dem Lagermodul haben Sie die volle Kontrolle über Ihren Lagerbestand und seine Ein– und Ausgänge. Von kabelgebundenen Scannern bis zu mobilen Scannern mit Eigenintelligenz und Anbindung über WLAN an den Datenbestand mit Ausdruck von Dokumenten und Etiketten direkt vor Ort - alles ist möglich!

Kostenkontrolle
Mit der automatischen Ladelistenkalkulation können Sie laufend die Rentabilität der Tour bei der Disposition überprüfen. Eine manuelle Nacherfassung von Zusatzkosten oder manuelle Anpassung der Standardkosten sind leicht und schnell möglich.

Automatische oder manuelle Erfassung
Je nach Bedarf können die Lieferscheindaten automatisch, zum Beispiel per DFÜ, vom Neumöbelhersteller in das Programm übernommen werden. Jedoch ist dieses zum einen Herstellerabhängig, zum anderen ist auch die Datenstruktur (Datensatzaufbau) je nach Hersteller unterschiedlich, so dass dieses Modul nur auf Anfrage geliefert wird. Die Auftragserfassung bildet das Herz der Auftragsbearbeitung. So haben Sie nicht nur die reinen Adressdaten, sondern auch alle abrechnungsrelevanten Daten im Auftrag verfügbar.

Einfaches und schnelles Erfassen der Grunddaten zu einem Auftrag.
Selbstverständlich mit PLZ- und Ortsunterstützung. Sinnvolle Stammdatenfunktionen beschleunigen das manuelle erfassen und führen somit zu einer deutlichen Zeitersparnis. Nummernkreise, Adressen, Kontaktadressen des Empfängers (AVIS), Avis-Nachweis und einige wichtige Standardtermine sind hier enthalten. Sie können auch die Ladelistenhistorie und Datenimporthistorie für Kontrollzwecke aufrufen. Ebenso werden wichtige automatische Statusinformationen angezeigt: „(Nicht) Rückgemeldet“ und „(Nicht) Abgerechnet“. Sie können beliebig viele Abrechnungsanweisungen eingeben und/oder beliebig viele Zusatzleistungen (Rechnungspositionen) anlegen. Hier sind auch die Notizfelder für interne Vermerke und Informationen des Auftraggebers zu finden. In diesen Notizfeldern können TODO-Anweisungen eingebunden werden. Nach diesen kann dann im Datenbestand gesucht werden, so dass jederzeit die Kontrolle über offene TODO-Anweisungen möglich ist (dieses Handling ist auch für die Ladelisten eingebunden).

Auftragsübersicht - Wir sorgen für Transparenz!
Die Schnellübersicht zeigt Ihnen alle Aufträge zu einem frei wählbaren Zeitraum abhängig vom gewählten Auftragsstatus an. Hier erfolgt die erste Vorabzuweisung zu den Ladelisten. Hierbei werden Sie durch flexible Such- und Filtermöglichkeiten bestens und vor allem zeitsparend unterstützt.

Ladelisten
In der Ladeliste sind die zugehörigen Aufträge aufgelistet mit den zur Disposition notwendigen Informationen. Hier kann die Feinplanung der Ladeliste vorgenommen werden. Zur Festlegung der Route kann nach der PLZ sortiert werden, Fixtermine sind dabei durch farbliche Hinterlegung sofort augenfällig. Nach Umschaltung der Sortierung auf die Entladereihenfolge kann die Zeitkalkulation erfolgen. Offene TODO-Aufgaben sind rot hervorgehoben, so wird die Kontrolle der notwendigen Arbeiten erleichtert. Das Entfernen oder Hinzufügen von Aufträgen ist mit wenigen Klicks erledigt. Schnellsortierung nach PLZ oder Entladenummer unterstützen Sie optimal bei der Disposition. Das Zusatzmodul Moving Map ermöglicht eine Routenoptimierung Ihrer Anfahrtspunkte der Ladeliste.

Kalkulation - So haben Sie Ihre Kosten im Griff
Alle relevanten Kosten zum Auftrag werden per Knopfdruck weitestgehend automatisch ermittelt. Die zusätzliche Erfassung von Sonderkosten ist problemlos möglich. Die Kosten Ihrer Fahrzeuge und des Personals können jeweils separat gespeichert werden und stehen so immer zum Abruf bereit. Sogar die Mautkosten pro Fahrzeug finden hier Berücksichtigung.
Das Ergebnis: Ihr Deckungsbeitrag für diese Tour ohne großen Aufwand.
So sehen Sie blitzschnell, ob sich eine weitere Be- oder Entladung noch rechnet!

Weitere Funktionen von MS Neumöbel
Das Postenlager dient der Verwaltung der Lagerartikel. Es können die Ein- und Ausgänge als auch Umlagerungen manuell durchgeführt werden. Da nicht zwingend jeder mit Barcodescannern arbeiten möchte, wurde das Lagermodul auf maximale Effizienz für die Handeingabe ausgelegt. Optional kann auch ein Barcodemodul dazu erworben werden, dann können die Lagervorgänge auch mittels Barcode erfasst und die Effizienz weiter gesteigert werden. Für den Lagerarbeiter können die Rechte so eingestellt werden, dass er zwar vollumfänglich seine Arbeit durchführen kann, aber keinen Zugriff auf die restlichen Daten hat.

Lagerein- und Ausgang
Die Lagerbewegungen können auf Wunsch per Barcodesystem durchgeführt werden. Es stehen hierzu verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, z.B. Kabelgebundene Scanner als auch Funkscanner.